Sie befinden sich hier: Startseite / Branchen / Recyclingwirtschaft

„Als mittelständisches Unternehmen können wir nur expandieren, wenn wir besser sind als Mitbewerber und wenn wir besseren Service bieten. Kundenorientierung und Flexibilität bilden unsere Alleinstellungsmerkmale.“

Andreas Lanik, Vertriebsleiter KS Recycling GmbH & Co. KG, Sonsbeck

Recyclingwirtschaft

Recyclingwirtschaft

Rohstoffland Deutschland, Ressourceneffizienz, Vorrang für Recycling, möglichst geschlossene Kreisläufe – solche Stichworte charakterisieren den tiefgreifenden Umbruch in der Abfallwirtschaft. Aus der herkömmlichen Entsorgung wird zunehmend eine Wertstoff- oder Kreislaufwirtschaft. Durch die weltweite Verknappung natürlicher Ressourcen gewinnen Sekundärrohstoffe einen immer höheren wirtschaftlichen und ökologischen Stellenwert.

Altpapier, Metalle aller Art und Herkunft, Kunststoffe, Altkleidung und selbst Altöl oder Bioabfall verwandeln sich von Müll zu begehrten Handels- und Wirtschaftsgütern. Gleichzeitig unterliegen diese Wertstoffe jedoch den Vorschriften des deutschen und des europäischen Abfallrechts. Sekundärrohstoffe sind damit kein Rohstoff wie jeder andere.

Seit 1996 hat tegos zahlreiche Projekte im Bereich des Recyclings und des Wertstoffhandels durchgeführt. Gleichgültig ob es um Papier- oder Schrottrecycling geht, das Sammeln, Recyceln und Vermarkten von Altöl, Leistungen des Dualen Systems oder um Entsorgungsmakler – wir kennen die vielfältigen Facetten des Wertstoffmanagements. Wir kennen Ihre Geschäftsprozesse und sprechen Ihre Sprache. Und wir haben mit enwis)recycle eine leistungsstarke Lösung, die eine effiziente Abwicklung Ihrer Prozesse gewährleistet.

Zur Produktseite „enwis)recycle“